Die Hexenprozesse von Salem

(Die Bilder werden eines Tages besser, garantiert! Ich lerne in jedem Video dazu)

Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Folge auf storytellline. Diese Folge wird deutlich länger als die Letzte. Also schnapp dir einen Kaffee oder Tee und mach es dir gemütlich.

Heute gehen wir ins Jahr 1692 zurück, nach Salem Village in Massachusetts.

Dort geschahen in sehr kurzen Abständen mehrere sehr beunruhigende Ereignisse, die allesamt den Anstoss für die beinahe bekanntesten Hexenprozesse der Geschichte gaben.

 Die berüchtigten Hexenprozesse von Salem.                

Doch, wie kam es zu der regelrechten Massenhysterie in Salem, die sogar dazu führte, dass ein Sondergericht nur für Hexenverbrechen ins Leben gerufen wurde?

Um das zu verstehen, muss ich etwas ausholen. 🙂

Gleich noch vorneweg: Alles, was erzählt wird, wurde geduldig aus sämtlichen Quellen und Dokumentationen zusammengetragen und von mir in eigenen Worten neuverfasst. Fehler sind natürlich möglich, da vieles z.B die Reihenfolge der Opfer oder Aussagen auf Spekulationen beruhren. Ich hoffe natürlich, ihr habt dennoch eure Unterhaltung mit dieser kurzen Geschichts“stunde“.

Mir hat es riesig Spass gemacht die Daten zusammenzutragen und mich in das Thema zu vertiefen. Als riiiiesengrosser Geschichtsfan, der wirklich in jedem Fach aus dem Fenster geguckt hat, ausser in Geschichte, ist bei dieser Recherche das Herz aufgegangen.

Viele Grüsse an dieser Stelle,

Aline

Kommentar verfassen